Erfolgreiches Interclubturnier

Das Mu-Shin e.V. veranstaltete am Samstag, den 14.12.2019 sein erstes Interclub Tunier in den neuen R√§umlichkeiten in der Waldkircher Stra√üe. Das Tunier begann mit dem Kata – Wettbewerb, in der die Kinder und Jugendlichen des Vereines ihre Fortschritte zeigen konnten, die sie in ihrem regelm√§√üigen Training w√§hrend des Jahres erziehlt hatte. Es wurden sehr gute Katas gezeigt, wor√ľber sich Shihan Chandana Muthunayake sehr freute.

Im Anschluss an das Kata Turnier traten die j√ľnsten K√§mpfer und K√§mpferinnen des Vereines im sogenannten “Sumo-Ringen” gegeneinander an. In dieser Variante wird der Sieg errungen, wenn der Gegener aus dem Ring geschoben wird oder zu Fall gebracht wird. In der Kinder Sumoklasse A gewann Jakub , in der Kinder Sumoklasse B errang Elias den Sieg.

Nach den Sumo – K√§mpfen folgten die Kumite – Wettk√§mpfe, in der sehr gute Techniken und ein starker Kampfgeist gezeigt wurde. Im Kumite k√§mpfen die Kinder und Jugendlichen in ihrer jeweiligen Altersklasse miteinander. Das Ziel ist es, mit Hilfe sch√∂ner Karatetechniken den Gegner zu Boden zu werfen und wirksame Treffer zu landen. Die Kinder sind selbstverst√§ndlich durch einen guten K√∂rperschutz vor Verletzungen gut gesch√ľtzt.

Folgende Ergebnisse wurden in den Kumite РWettkämpfen erziehlt:

Kumite Jungen A: 1. Sieger: Kilian Gabele, 2. Sieger: Gabriel Vintrici
Kumite Jungen B: 1. Sieger: Martin Gabele, 2. Sieger: Alesio Genio
Kumite Jungen C: 1. Sieger: Samuel Reichert, 2. Sieger: Florian Gabele
Kumite Mädchen: 1. Siegerin: Maya Tsvigun, 2. Siegerin: Alexandra Sheremet

Kumite Erwachsene: 1. Sieger: Nico Pfeifer, 2. Sieger: David Z√ľgel

Thai Boxen: 1. Sieger: Nico Pfeifer, 2. Sieger: Thomas Gerges

Shihan Chandana war sehr zufrieden mit der Qualität der Kämpfe. Besonders freute ihn, dass die vielen Kinder, die nach dem Umzug in die Waldkircher Straße das Training neu besuchten, sich mit soviel Mut in das Turnier begeben hatten. Er erinnerte bei seinen abschließenden Worten daran, dass er 1996 beim Start des Enshin Dojos Freiburg mit vielen Kindern trainierte, die später Europa- und sogar Weltmeister im Enshin Karate geworden sind. Shihan Chandana hofft, dass aus den heutigen Kindern wieder gute Kämpfer hervorgehen, die diese Tradition des Freiburger Dojos fortsetzen. Der Tag wurde dann miteiner gemeinsamen Weihnachsfeier im Dojo beendet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA